... grauen Garagen, unfreundlichen Dächern und kalten Innenräumen. Lebende Pflanzen schaffen Abhilfe und bereichern gleichzeitig unser Leben. So wird aus einem einfachen Dach oder einer kleinen Dachterrasse schnell ein irdisches Paradies, weitab vom Erdboden. Flach- oder Schrägdächer von Garage oder Wohnhaus können leicht begrünt werden und sich so in artenreiche, grüne Lebensräume verwandeln. Die Begrünung hängt u. a. von dem Schicht aufbau, der Wasser- und Nährstoffversorgung ab. Extensive Gründächer eignen sich für die attraktive Flora der Trockenstandorte. Sie sind sehr pflegearm. Aufwendiger sind Intensivbegrünungen, auf denen anspruchsvollere Pflanzen gedeihen. Sie können wie ein Garten genutzt und gestaltet werden. Mit Kletterpflanzen aller Art lassen sich Wände begrünen und vor Witterungsextremen schützen. Der grüne Pelz sorgt für ein ausgeglichenes Raumklima: im Sommer kühl, im Winter warm. Außerdem hält er die Hauswand trocken. Rankgerüste oder sogar eine Pergola helfen den nicht selbstklimmenden Kletterern nach oben. Wir sind qualifizierter Optigrün-Partner. http://www.optigruen.de

Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren